Winter.Wunder.Welt

In allen Facetten.

Das Gasteiner Tal begeistert. Nicht nur als Skieldorado. Sondern für sein vielfältiges Angebot on top. …
Skitouren, Langlauf, Winterwandern, Rodeln, Pferdeschlitten

Winterwandern

Tiefverschneite Bäume vor erhabenen Bergen: Bad Hofgastein im Winter. Genießen Sie die magische Stille dieser Landschaft beim Winterwandern, fernab vom Trubel auf den Skipisten.
Die wunderschöne Umgebung des Gasdteinertals lädt mit ihrer tiefverschneiten Natur zu traumhaften Winterwanderungen ein. Genießen Sie die beeindruckende Bergkulisse der Hohen Tauern. Und erleben Sie den Winter von seiner sanften Seite. Über 100km bestens präparierte Winterwanderwege laden zu winterlichen Spaziergängen ein. Und entlang der Routen gibt es zahlreiche urige Gasthöfe, die Sie mit köstlichen Spezialitäten der Salzburger Küche verwöhnen.

Schneeschuhwandern

Für alle die die Stille der Natur suchen, ist Schneeschuhwandern eine ideale Alternative zum Skifahren. Das Wandern mit Schneeschuhen stellt seit Jahrhunderten die einzige Fortbewegungsmöglichkeit bei Tiefschnee dar.
Unser Wanderführer Christian nimmt Sie einmal pro Woche mit: auf eine wunderbare Wanderung mit den Schneeschuhen in der tiefverschneiten Winterlandschaft rund um DAS.GOLDBERG.
Doch auch im Nationalpark Hohe Tauern, dem größten Schutzbegiet des Alpenraums, und im Angertal werden geführte Touren angeboten. Und der neue Schneeschuhtrail in Dorfgastein, der vom Fulseck zur Mittelstation führt, garantiert unvergessliche Augenblicke mit  atemberaubenden Blick: über das Gasteinertal.

Rodeln

Auf schnittigen, kurvigen, bestens präparierten Rodelbahnen: Rodeln begeistert nicht nur Kinder im Winter!

Bad Gastein:
Naturrodelbahn Bellevue-Alm
, Länge 2,5 km, beleuchtet.
Auffahrt mit dem Bellevue-Alm Sessellift, auch abends möglich, geöffnet von 16.00 Uhr bis Mitternacht
Als besonderes Highlight bietet die 150 Jahre alte Bellevue Alm eine offene Feuerstelle und gemütliche Fondueabende an.

Bad Hofgastein:
Naturrodelbahn Aeroplan: Länge 3,3 km. Start: Aeroplanstadl, Ziel: Haitzing (Reiterhof). Auffahrt mit der Schlossalmbahn bis zur Mittelstation Kitzstein,
danach 20 minütiger Gehweg zum Aeroplanstadl
Täglich bis 16.00 Uhr geöffnet.

Dorfgastein:
Naturrodelbahn Strohlehenalm: Länge ca. 2 km, ganztägige Nutzung, mehrmals wöchentlich abends beleuchtet.
Einkehrmöglichkeit in der Strohlehenalm nach einer gemütliche Wanderung (ca. 1 Stunde) oder mit dem Pferdeschlitten.

Schihotel Salzburg

DAS.GOLDBERG liegt direkt an der Piste

Skifahren im Hotel direkt an der Piste

Schneeschuhwandern im Salzburger Land
Pferdekutschfahren im Designhotel DAS.GOLDBERG direkt an der Piste

Winter.Zeit. Stille.Zeit. In einer Zauber.Welt. Tief verschneite Bäume und Wälder. Einsame Spuren im Schnee. Majestätische Berge. Das ist die ruhige Seite. Des Winters.

Rundum gelungen! Klasse Hotelkonzept, bei dem einfach alles stimmt – toller Wellness-Bereich, gutes Essen und schöne Zimmer. Für einen erholsamen Kurzurlaub ebenso geeignet wie für eine stilvolle Woche im Schnee.
Enjoy ****** auf TripAdvisor

Rundum gelungen!